Ordner freigeben mit Mozilla Thunderbird (Shared Folders)

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie mit Mozilla Thunderbird einzelne E-Mailordner für andere Nutzer freigeben oder auf Freigaben zugreifen. Bevor Sie diese Funktion in Thunderbird nutzen können, müssen Sie das Add-On IMAP-ACL installieren, welches Sie über die Add-On-Verwaltung erhalten.

Einen Ordner für einen anderen Nutzer freigeben

Wählen Sie in Ihrer Mailboxübersicht den Ordner aus, den Sie freigeben möchten. Klicken Sie diesen mit der rechten Maustaste an und wählen im Kontextmenü den Punkt Properties (Eigenschaften). Gehen Sie im folgenden Einstellungsdialog auf den Reiter Sharing (Freigabe) und klicken auf den Button Set Permissions (Berechtigungen setzen). Dadurch wird die Liste der aktuellen Freigaben geöffnet. Hierbei werden die Nutzer über Ihre Nutzerkennung, den sogenannten Nutzernamen oder UID, referenziert. Wählen sie nun den Button New (Neu), um einem anderen Nutzer Zugriff zu gewähren. Im Anschluss öffnet sich der Dialog, in dem die Rechte spezifiziert werden.

Sie müssen den Nutzernamen eines Nutzers kennen, wenn Sie diesem eine Freigabe erteilen möchten. Anschließend müssen Sie die Rechte angeben, die dieser Nutzer für den gewähten Ordner haben soll. Hier stehen Ihnen die Rechte Read (Lesen), Insert (Schreiben) und Delete (Löschen) zur Verfügung.

Nachdem Sie auf OK gedrückt haben, erscheint die Freigabe in der zuvor geöffneten Liste und ist wirksam.

Auf einen freigegebenen Ordner zugreifen

Ihnen wird jetzt der Systemordner shared angezeigt, der alle von anderen Nutzern für Sie freigegeben Mailordner enthält. Freigegebene Ordner werden in aller Regel nicht automatisch angezeigt (abonniert). Zum Abonnieren der Ordner klicken Sie Ihr E-Mailkonto mit der rechten Maustaste an und wählen im Kontextmenü den Punkt Subscribe (Abonnieren). Es öffnet sich ein Dialog, in dem Sie einfach die gewünschten Ordner durch das Setzen der Haken abonnieren. Nachdem Sie Ihre Auswahl mit OK bestätigt haben, können Sie auf den freigegebenen E-Mailordner zugreifen.