Zertifikat & privaten Schlüssel in Thunderbird importieren

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Ihr DFN-PKI-Zertifikat und den privaten Schlüssel in Mozilla Thunderbird importieren und die automatische Signierung und Verschlüsselung von E-Mails nach Bedarf aktivieren. 

Gehen Sie in die Konten-Einstellungen. Dort gibt es innerhalb des eigerichteten Kontos den Punkt S/MIME-Sicherheit. Klicken Sie unten auf den Menüpunkt Zertifikate verwalten... und importieren Sie im darauffolgenden Fenster die zuvor exportierte p12-Datei. Danach können Sie die Zertifikatsverwaltung schließen. Nun klicken Sie im Menüpunkt S/MIME-Sicherheit bei Digitale Unterschrift und Verschlüsselung jeweils auf Auswählen... und wählen dort das Zertifikat aus der Liste aus und bestätigen mit OK.

Setzen Sie den Haken bei Nachricht digital unterschreiben (als Standard). Bei den Standard-Verschlüsselungseinstellungen sollten Sie Nie auswählen, da für die Verschlüsselung zwingend alle Empfänger ein Zertifikat besitzen müssen, was selten der Fall ist. Danach können Sie die Konten-Einstellungen mit OK verlassen.