Übersicht der erfassten Daten durch den Client-Management-System-Agenten

Über das Client-Management-System der Universität Greifswald werden die folgenden Daten erfasst:

Kategorie Daten der Bereiche
Anmeldename Bei der Inventarisierung wird der Benutzername der Anmeldung am System zum Zeitpunkt der Inventarisierung pro Client mit erfasst.
Allgemeine Informationen über den Computer Identifikation (Seriennummern, Rechnername), BIOS, Gehäuse, letzter Boot, Agentenversion, Agentenstatus, Session Typ
Informationen über Hardwarekomponenten der Clients Arbeitsspeicher, Batterie, Drucker, Grafikkarte, Monitor, Netzwerkadapter, Laufwerke, Mainboard
Konfigurationen des Betriebssystems Informationen über Windows, Dienste, Freigaben, Geräte, verbundene Laufwerke, Zeitzone, Standard Browser, Standard Mailprogramm, Proxyserver, Verbindungsart, Systemordner, Umgebungsvariablen
Installierte Software Produktnamen, Versionen, Installierte Windows Updates, Verfügbare Windows Updates, Windows Update Logs
Individuelle Felder Inventarnummer (manuell von der Beschaffung zugewiesen), Software Keys

Hinweis

Die erhobenen Daten werden ausschließlich zum Zweck des Clientmanagements erhoben.
Es werden hierbei keine persönlichen Daten und kein Nutzerverhalten ausgelesen!