Datenträgerentsorgung

Foto: Marcus Stark / pixelio.de

Datenträger wie z.B. Festplatten, CDs, DVDs oder USB-Sticks gehören zur Entsorgung nicht in den normalen Elektroschrott, da sie in aller Regel vertrauliche Informationen enthalten. Aus diesem Grund bietet das URZ einen entsprechenden, zertifizierten, datenschutzkonformen Entsorgungsservice für Datenträger an. 

Sie können dienstliche Datenträger jederzeit im URZ zur Entsorgung bringen. Sollten ganze Computer in Ihrer Einrichtung entsorgt werden, klären Sie dies bitte aufgrund der Inventarisierung zuvor mit dem Referat Beschaffung. Wenn die Computer zur Entsorgung freigegeben sind, können die Festplatten zur Datenträgerentsorgung in das URZ gebracht werden und der Rest des Computers wird in den regulären Elektroschrott gegeben.