Moodle

Moodle ist Kursmanagementsystem und Lernplattform. Es bietet Ihnen attraktive Möglichkeiten zur Gestaltung und Unterstützung der universitären Präsenzlehre.

Folgende Funktionen stehen in Moodle u.a. zur Verfügung:

  • Erstellung von Tests
  • Wikis (ein Instrument für das gemeinsame Schreiben)
  • Erstellung von Glossaren
  • Chats und Foren
  • Umfragen und Abstimmungen
  • Up- und Downloadmöglichkeiten für Dateien (PowerPoint, PDF, etc.)

Wege zu Moodle

Sie erreichen das Moodle der Universität Greifswald über die Adresse moodle.uni-greifswald.de.

Für einen schnellen Einstieg kann der Kurs "Moodle: Erste Schritte" verwendet werden. Darüber hinaus bieten das URZ, die Hochschuldidaktik und das Projekt interStudies jedes Semester einen Moodle-Schulungszyklus an (die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsprogramm der Hochschuldidaktik). Es besteht zudem die Möglichkeit, Moodle-Schulungen zu einem für einzelne Einrichtungen oder Arbeitsgruppen passenden Termin zu buchen.

Eine Auswahl von Anleitungen für die Grundkonfiguration von Kursen in Moodle finden Sie hier (nur uniintern).

Anmeldung über Shibboleth

Wie viele andere IT-Dienste der Universität Greifswald verfügt auch Moodle über eine Single-Sign-On Shibboleth-Authentifizierung. Das heißt, Sie können sich mit Ihren zentralen Zugangsdaten am System anmelden und benötigen keine weiteren Anmeldeinformationen.

Mehr über Shibboleth erfahren sie hier: Shibboleth.