Druckkostenguthaben

Hintergrund

Sie benötigen ein Druckkostenguthaben, um an den verschiedenen Standorten der Universität private Kopien und Ausdrucke zu erhalten. Kostenpflichtige Ausdrucke sind nur möglich, wenn ein Druckkostenguthaben vorhanden ist.

Druckkostenguthaben aufladen

Das Druckkostenguthaben kann maximal 50 Euro betragen.

Überweisung

Mittels Überweisung an:

Empfänger: Universität Greifswald
IBAN: DE26 1300 0000 0014 0015 18
Verwendungszweck: 7121 180 002 778 Persönliche Nutzerkennung

Beispiel
Bei der Nutzerkennung "s-muster123" lautet der Verwendungszweck: 7121 180 002 778 s-muster123

Bareinzahlung

Bareinzahlungen in ganzen/vollen Euro-Beträgen sind im PC-Pool des Fremdsprachen und Medienzentrums (FMZ), sowie im PC-Pool des Universitätsrechenzentrums möglich.

Druckkostenguthaben auszahlen

Eine vollständige oder teilweise Auszahlung des Druckkostenguthabens ist mittels eines Formular-Vordrucks möglich. Die Ausszahlung erfolgt ausschließlich "unbar" (als Überweisung).

Das Formular muss vollständig ausgefüllt und unterschrieben im Universitätsrechenzentrum eingereicht werden.