Groupware synchronisieren mit Thunderbird

Auf dieser Seite wird beschrieben, wie Sie unter Thunderbird einen Kalenderzugriff via CalDAV und/oder einen Adressbuchzugriff via CardDAV einrichten.

Für die Synchronisation werden die Add-ons TbSync und Provider für CalDAV & CardDAV benötigt. Beides können Sie über die Standard-Add-ons Verwaltung in Thunderbird installieren. Das Standard-Kalender-Add-On Lightning muss ebenfalls installiert und aktiviert sein. Nach der Installation müssen Sie Thunderbird neu starten.

Synchronisation einrichten

Nach dem Neustart kann über die Add-ons-Verwaltung die Konfiguration für TbSync aufgerufen werden. Dort wählt man unten den Punkt Konto Aktionen -> Neues Konto hinzufügen -> CalDAV & CardDAV aus. Beim Serverprofil wählt man Automatische Konfiguration.

Kontoname Frei wählbarer Name
Benutzername Zentrale URZ-Nutzerkennung
Passwort Kennwort zur zentralen URZ-Nutzerkennung
Serveradresse groupware.uni-greifswald.de

Nach dem Klick auf Weiter sucht sich die Erweiterung die korrekten URLs. Zum Abschluss klickt man auf Fertigstellen und kann dann das Konto aktivieren und synchronisieren. Unter Verfügbare Ressourcen werden nun sämtliche Kalender und Adressbücher angezeigt, die zur Synchronisation zur Verfügung stehen. Über die Checkbox kann man das Objekt auswählen und über Jetzt synchronisieren die Daten vom Server holen.

In der Kalender-  und Adressbuchübersicht findet man nun die entsprechenden Einträge.