Zugang zum TYPO3-Redaktionssystem

Das TYPO3-CMS ist ein zentraler Dienst des Universitätsrechenzentrums und folgt somit dem Kredo "ein Kennwort für alles". Diese Philosophie wurde beim TYPO3-CMS, unter Verwendung von Shibboleth, weiter geführt.

Hintergrundinformation

Damit Sie ihre zentrale Nutzerkennung für den Backend-Zugriff auf das TYPO3-CMS verwenden können, muss die Information über Ihre Berechtigung dazu zentral gepflegt werden. Alle zentralen Informationen und Dienste zu Ihrer Nutzerkennung verwalten Sie über die Accountverwaltung (ums.uni-greifswald.de) als Ressource.

Der Backend-Zugang zum TYPO3-CMS ist somit nichts anderes als eine Ressource, die von Ihnen beantragt werden muss.

Kontakt

Bitte wenden Sie sich mit Ihren TYPO3-Anliegen an den zentralen Kontakt webmasteruni-greifswaldde.

  • Zuweisung von Berechtigungen
  • Technische Fragen zu TYPO3
  • Bedienungshilfen zu TYPO3
  • u.a.

Schritt für Schritt

1. Ressource beantragen

Um die Ressource zu beantragen gehen Sie wie folgt vor:

  • Melden Sie sich an der zentralen Accountverwaltung an.
  • Wählen Sie den Menüpunkt Ressourcen verwalten > Ressource beantragen.
  • Wählen Sie als Ressourcentyp Zugang zum TYPO3-Backend aus (Kategorie Websysteme).
  • Füllen Sie das Formular vollständig aus.
  • Geben Sie im Feld Beschreibung die Einstiegsseite(n) an, für die Sie Zugriffsberechtigungen benötigen.

Die Mitarbeiter des Rechenzentrums sind in der Regel nicht die Genehmiger Ihres Ressourcen-Antrags.

Weitere Informationen zur Ressourcenverwaltung.

2. Genehmigung und Freigabe der Ressource

Die Genehmigung der Ressource ist ein zweistufiger Prozess.

  1. Ein Ressourcen-Antrag muss durch den angegebenen Genehmiger freigegeben werden (siehe Ressource genehmigen).
  2. Die genehmigte Ressource muss durch einen Webmaster aktiviert werden. Dies kann erst nach der Freigabe durch den Genehmiger passieren.

3. Initialisierung des TYPO3-Accounts & Zuweisung der Berechtigungen

Nachdem Ihre Ressource durch den Webmaster aktiviert wurde, erhalten Sie eine E-Mail mit der Aufforderung, sich am TYPO3-CMS anzumelden. Verwenden Sie folgende URL, um das Login-Fenster für das TYPO3-Backend aufzurufen:

 

https://t3-web.rz.uni-greifswald.de/typo3

 

Die Uni Greifswald ist als Einrichtung bereits vorausgewählt, sodass Sie nur noch auf den Login-Button klicken und sich mit Ihrer zentralen Nutzerkennung am Shibboleth-Login-Formular anmelden müssen. Wenn in Ihrer laufenden Browser-Sitzung bereits eine aktive Shibboleth-Session vorhanden ist, werden Sie direkt in das Backend weitergeleitet, ohne dass Sie sich erneut authentifizieren müssen.

Zum Einloggen am TYPO3-Backend auf Login klicken

Wenn Sie sich erfolgreich angemeldet haben, verfügen Sie über einen aktiven TYPO3-Backend-Account, jedoch noch ohne Berechtigungen.

Informieren Sie den Webmaster über Ihre erfolgreiche Anmeldung, damit dieser Ihrem TYPO3-Account die Berechtigungen (entsprechend Ihrer Beschreibung aus dem Ressourcen-Antrag) zuweisen kann.

Bildschirmansichten der inititalen Anmeldung (vorher / nachher)

Leeres TYPO3-Backend: Nach der initialen Anmeldung stehen Ihnen keine Funktionen zur Verfügung.
Backend mit Berechtigungen: Nachdem Sie Ihren Webmaster über Ihre erfolgreiche Erstanmeldung informiert haben, werden Ihnen die Berechtigungen zugewiesen. Sie haben Zugriff auf die TYPO3-Funktionen.