E-Mail auf Android-Geräten einrichten

Voraussetzung

Damit Sie den E-Mail-Dienst erfolgreich auf einem Android-Gerät einrichten können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Das Endgerät benötigt ein Zugang zum Internet (siehe ggf.: WLAN / eduroam).
  • Sie müssen über einen gültigen und aktiven Nutzeraccount / Funktionsaccount verfügen (siehe: Zentraler Nutzeraccount).

Verbindungsdaten

ProtokollServerPortVerschlüsselung
Eingang: IMAPimap.uni-greifswald.de143STARTTLS
Ausgang: SMTPsmtp.uni-greifswald.de587STARTTLS und authentifiziert (verschlüsselt)

Anleitung

Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Android-Gerätes. Fügen Sie im Unterpunkt "Konten und Synchronisation" ein neues Mail-Konto hinzu.

Geben Sie Ihren Benutzernamen und das dazugehörige Passwort ein. Dies sind die Zugangsdaten für die eintreffenden E-Mails.

Anschließend müssen Sie den IMAP-Server mit imap.uni-greifswald.de, definieren. Zuletzt wählen Sie bitte, wie in der Abbildung 2, den Sicherheitstyp "TLS" aus.

Sobald alle Felder eingestellt sind, klicken Sie bitte auf Weiter.

Nun müssen Sie Ihren Benutzernamen und das dazugehörige Passwort, für die ausgehenden E-Mails eingeben. Anschließend müssen Sie den SMTP-Server mit smtp.uni-greifswald.de, definieren. Zuletzt wählen Sie bitte, wie in der Abbildung 3, den Sicherheitstyp "TLS" aus.

Sobald alle Felder eingestellt sind, klicken Sie bitte auf Weiter.

Hier können Sie Ihren Kontoname beliebig beschreiben. Diese beiden Einstellungen dienen nur zur Übersicht auf Ihrem Android Telefon.