Externe Teilnehmer/innen

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie in Ihrem Kurs eine Möglichkeit zur Teilnahme von Externen an einer BigBlueButton-Aktivität (BBB) konfigurieren. Alternativ finden Sie hier ein von den Kolleg*innen des interstudies_2-Projekts „Digitalisierung in der Hochschullehre“ erstelltes Video-Tutorial.

Schritt für Schritt

  1. Rufen Sie Ihren Kurs im Browser auf (sollten Sie diesen zuvor beantragt haben, finden Sie einen Direktlink in Ihrer Bestätigungsmail).
  2. Gehen Sie im Block "Einstellungen" auf den Menüpunkt "Nutzer/innen" und anschließend auf "Einschreibemethoden".
  3. Wählen Sie entweder aus dem DropDown-Menü "Methode hinzufügen" den Gastzugang aus oder aktivieren Sie die bereits in der Übersicht angezeigte Methode (sofern vorhanden), durch einen Klick auf das durchgestrichene Auge-Symbol.
  4. Je nach Vorgehensweise gelangen Sie entweder direkt zu den Konfigurationsparametern oder über einen Klick auf das Zahnradsymbol in der Listenansicht.
  5. Definieren Sie einen Gastschlüssel (Pflichtangabe!) und beachten Sie beim Speichern die ggf. angezeigten Kennwort-Hinweise. Nachdem Sie das Formular gespeichert haben, ist der Gastzugang aktiv.

Hinweise: Die Rechte von externen Teilnehmer/innen in der Gast-Rolle sind innerhalb eines Kurses auf die Nutzung von BBB-Aktivitäten beschränkt. Darüberhinaus ist in dieser Rolle ein lesender Zugriff auf Aktivitäten des Typs "Mindmap", "Etherpad" und "Planer" möglich, sofern deren Verfügbarkeit nicht durch zeitliche oder objektbezogene Voraussetzungen gesteuert wird. Eine systemweite Deaktivierung der Sichtbarkeit dieser Objekte ist technisch derzeit nicht möglich.

Zur Aktivierung des Gastzuganges ist die Angabe eines Gastschlüssels erforderlich! Externe Teilnehmer*innen benötigen neben diesem Schlüssel den Link zum Moodle-Kurs oder wahlweise zur BBB-Aktivität. Eine Zuordnung von Klarnamen für teilnehmende Gäste ist ab sofort ebenfalls möglich.

Für die globale Freischaltung des Gast-Einschreibeverfahrens in Moodle ist es erforderlich, dass BBB-Räume ausschließlich durch Moderator*innen gestartet werden können. Diese Option ist demzufolge voreingestellt und nicht länger editierbar. Sollten Sie es vorziehen, dass ein BBB-Raum auch von einer*m anderen Kursteilnehmer*in (mit Nutzerkennung!) gestartet werden kann, müssen Sie dieser*m Teilnehmer*in zuvor die Moderator*in-Rolle an der jeweiligen Aktivität zuordnen.

Die Aktivierung der o.g. Funktionalität bewirkt eine Änderung bei der Verwendung des Single Sign-On Verfahrens. Im Falle eines Wechsels von einem anderen Dienst (bspw. HIS/LSF) zu Moodle erfolgt keine automatische Anmeldung mehr. Hierfür ist ggf. eine erneute Betätigung des Login-Formulars (i.d.R. oben rechts) erforderlich.

Bildschirmansichten

Fügen Sie Ihrem Kurs eine Möglichkeit zur Teilnahme von Externen an BBB-Sitzungen hinzu (Gastzugang).
Definieren Sie einen Gastschlüssel (Pflichtfeld!). Verschicken Sie anschließend einen Link zum Kursraum oder zur gewünschten BBB-Aktivität.