Kalender-Einstellungen

Hier erfahren Sie, wie Sie die wichtigsten Eigenschaften Ihres Groupware-Kalenders setzen. Insbesondere wird erklärt, wie Sie die Berechtigungen (ACL) ändern.

Gehen Sie zunächst in das Kalendermodul. Die Einstellungen Ihres Kalenders erreichen Sie über den Button Administration im Querbalken (Bereich 1). Hier finden Sie - wie in der folgenden Abbildung gezeigt - die Liste der Kalender, die Sie verwalten können. Klicken Sie doppelt auf Ihren Kalender, um dessen Eigenschaften zu ändern.

Ihnen stehen an dieser Stelle verschiedene Reiter zur Verfügung, über die die einzelnen Eigenschaften des Kalenders einstellbar sind. Wichtig ist der Reiter Berechtigungen. Sie können hier sehr granular Gruppen oder Benutzern Rechte für Ihren Kalender einräumen. Sie können anderen Nutzern Lese-, Schreib- oder auch Verwaltungsrechte erteilen. Überlegen Sie aber bitte genau, welche Rechte Sie erteilen.

TIPP

Über das Icon rechts neben einer Gruppenberechtigung können Sie einsehen, welche Nutzer in der Gruppe sind, der Sie Rechte eingeräumt haben.