Ressourcen-Kalender

Hier finden Sie Informationen über die Nutzung / Buchung einer Ressource über den Kalender und wie Sie eine eigene Ressource beantragen können.

Buchung bzw. Nutzung angebotener Ressourcen

Wählen Sie zunächst das Kalendermodul aus. Um einen Überblick über Ressourcen zu erhalten, auf die Sie mindestens lesenden Zugriff haben, wählen Sie den Bereich Ressourcen (Bereich 4) (Abbildung 1).
 
In aller Regel können Ressourcen nur reserviert werden und müssen für Sie durch den Verwalter der Ressource bestätigt werden. In der folgenden Abbildung ist eine Testressource ausgewählt. Sie können erkennen, dass eine Zeit reserviert ist. Wird eine Buchung grün dargestellt, d.h. wurde sie durch den Verwalter bestätigt. Für die rote Buchung steht die Bestätigung noch aus. Im Falle einer Ablehnung durch den Verwalter wird die Ressource für den angefragten Termin wieder frei.

Um eine Ressource für einen Termin zu reservieren bzw. zu buchen, legen Sie wie gewohnt einen Termin an.

Wählen Sie dieses Mal bei den Termineinstellungen den Reiter Ressourcen aus (Abbildung 2). Hier sind alle für Sie verfügbaren Ressourcen aufgeführt, die Sie einfach anklicken können. Bei der Terminspeicherung wird sofort geprüft, ob die Ressource(n) prinzipiell verfügbar sind.

Anschließend ist die Ressource für Sie reserviert, d.h. Sie erscheint rot in der Ressourcenansicht (Termin "Testvorstellung") (Abbildung 3).

Bildschirmansichten

Wie erhalte ich einen Ressourcen-Kalender?

Ressourcen werden nicht automatisch erzeugt. Hierfür stellen Sie bitte einen entsprechenden Ressourcenantrag in der Accountverwaltung.

Das URZ richtet daraufhin für Sie einen entsprechenden Kalender-Ressource ein und erteilt Ihnen administrative Rechte. Sie stellen daraufhin alle weiteren Berechtigungen und Eigenschaften des Kalenders selbst ein.